Vermittlung

Wie funktioniert die Vermittlung?

Während unserer Sprechzeiten oder auch nach Vereinbarung nennen Sie uns in einem persönlichen Gespräch Ihre Interessen und Erwartungen, Ihre Fähigkeiten, Erfahrungen und  Wünsche.  Um Ihnen ein paar Anhaltspunkte für dieses Gespräch zu geben, haben wir einige Fragen in einem „Fragebogen für Helfer“ zusammengestellt. Wenn Sie möchten, können Sie den Bogen ausgefüllt zu unserem ersten Gespräch mitbringen. Aber auch wenn  Sie noch keine konkreten Vorstellungen über mögliche Tätigkeiten mitbringen, finden wir eine Lösung.

Die Vermittlung und Beratung ist kostenfrei. Es beraten Sie ehrenamtliche Mitarbeiter/innen der „Helferbörse“.

Formulare: Fragebogen für Helfer