Was muss ich wissen, wenn ich mich freiwillig engagieren möchte?

Mein Selbstverständnis als Freiwillige/Freiwilliger: Warum will ich mich engagieren?
Was möchte ich mit dem Engagement erreichen? Für mich persönlich und inhaltlich.

Worum geht es mir vor allem, um ein Thema, um den Kontakt mit anderen, um die Hilfe / Unterstützung Anderer?
Was macht mir Freude und Spaß?

Was interessiert mich am Meisten?  Migranten, ältere Menschen, Kinder, Jugendliche, Kultur, Sport pp. !

Welche Art von Tätigkeit suche ich – Begleitung, Betreuung, Hilfestellung,  pp. -? Die Tätigkeit sollte zu mir passen!

Was kann ich gut? Denn  nur was man gerne tut, macht man auch gut!

Was möchte ich nicht tun?

Welche Wege bin ich bereit, in Kauf zu nehmen?

Wie viel Zeit möchte ich investieren?

Was bringe ich an Vorkenntnissen mit –Sprache, Erfahrungen, Hobbys -?

Welche Erfahrungen habe ich bereits im freiwilligen / ehrenamtlichen Bereich?

Checkliste.pdf

 

 

 

Einarbeitung und Begleitung:
Wer ist verantwortlich für meinen Aufgabenbereich? Wer arbeitet mich ein?
Wer ist mein Ansprechpartner/in?
Wer begleitet oder unterstützt mich wie?
Wie lange dauert die Einarbeitungszeit?
In welche Tätigkeiten werde ich eingearbeitet?
Welche Formen hat die Begleitung durch meine/n Ansprechpartner/in?

Art und Umfang des Engagements:
In welchem Arbeitsfeld werde ich tätig sein?
Was sind meine genauen Aufgaben?
Welche Arbeitszeiten sind vorgesehen?
Wie viele Stunden kann/möchte ich aufwenden?
Über welchen Zeitraum will ich mich engagieren?

Versicherungsschutz:
Ist der Versicherungsschutz (Haftpflicht/Unfall) sicher gestellt?
Gibt es andere Versicherungen?
Gibt es einen Handzettel zum Versicherungsschutz?
Was muss ich für den Schadensfall wissen (an wen melden, welche Fristen)?

Rahmenbedingungen:
Welche Gestaltungsmöglichkeiten habe ich als Freiwilliger (Befugnisse, Freiheiten, Grenzen)?
An wen wende ich mich in Konfliktfällen?
Werden Tätigkeitsnachweise / Zeugnisse ausgestellt?
Wer ist hierfür zuständig?
Muss ich Mitglied werden?
Wie kann ich meine Tätigkeit beenden?

Fortbildung und Schulung:
Besteht die Möglichkeit, mich weiter zu bilden?
Übernimmt der Träger die Kosten?
Wen muss ich für eventuelle Weiterbildungsmaßnahmen ansprechen?

Kostenerstattung:
Welche Kosten werden mir erstattet?
Auf welche Weise erfolgt die Kostenerstattung?
Gibt es bei Verzicht auf Kostenerstattung eine Spendenbescheinigung?

Checkliste.pdf

 

 

 

Die folgenden praktischen Hinweise sollen Ihnen erleichtern, sich auf Erwartungen und Erfahrungen, die Ihnen begegnen können, einzustellen.

Jede Organisation  (Vereine/Verbände, Institutionen pp.) hat eine nach außen transparente Darstellung von Zielen, Leitbildern oder Ähnlichem, die schriftlich zu erhalten sind und eine innere Realität.

Wenn Sie ein Engagementfeld suchen, so prüfen Sie:
Fühle ich mich hier wohl ?
Sprechen die Leute eine Sprache, die ich verstehe und die ich erwidern kann?
Werde ich als „Helfer“ willkommen geheißen und in dieser Rolle akzeptiert?
Empfinde ich eine Haltung der Wertschätzung?
Wird mein Engagement erst genommen oder habe ich den Eindruck, dass ich eine Hilfskraft bin, die nur langweilige, unattraktive Sachen machen soll?


Innerhalb einer Organisation gibt es informelle Regeln. Diese sollten Sie kennen, wie werde ich darüber informiert?

Checkliste.pdf