Anfang des Jahres 2016 bekommen wir eine Flüchtlingsfamilie zugewiesen, die dringend Unterstützung in der Erstorientierung vor Ort benötigt.
Gesucht wird vorrangig ein Ehepaar, das die Flüchtlingsfamilie bei der Erstorientierung unterstützt, ggf. auch eine Lotsentätigkeit/Patenschaft übernimmt.

Nähere Auskünfte über Telefon:04503/31830
 

Den Flüchtlingen werden für ihre Mobilität gebrauchte Fahrräder zur Verfügung gestellt. Von der Bevölkerung werden gebrauchte Räder gespendet und in der „Fahrradwerkstatt“ repariert.
Es werden noch gebrauchte Räder benötigt und ein Mechaniker, als freiwilliger Helfer für die Reparatur der Räder und zur Unterstützung der Flüchtlinge bei der Montage.
Die Fahrradwerkstatt ist mittwochs in der Zeit von 14.00 Uhr bis 15.30 Uhr geöffnet.

Für die Betreuung/Unterhaltung/Beaufsichtigung von Flüchtlingskindern während der Zeit, wo die Eltern sich am Deutschunterricht beteiligen, werden freiwillige Helferinnen  gesucht.

Gesucht werden freiwillige Helfer/innen, die in der Kleiderkammer beim Empfang, dem Sortieren und Aushändigen von Kleiderspenden behilflich sein könnten.
Die Kleiderkammer ist geöffnet: dienstags 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr und mittwochs 09.00 Uhr bis 11.00 Uhr.