Infoabend Helferboerse um 17 UhrDie Initiatoren der „Helferbörse“ der Gemeinde Timmendorfer Strand veranstalten am Mittwoch, dem 20. Januar 2016, um 19 Uhr, in der Mensa der  Grund- und Gemeinschaftsschule, Poststraße 36, eine Informationsveranstaltung über spezifische Themenbereiche der Flüchtlingsbetreuung. Man möchte mit dieser Veranstaltung den vielen „Freiwilligen“ die Möglichkeiten der Weiterbildung und Unterstützung bei ihren verantwortungsvollen Aufgaben im Bereich der „Hilfe zur Selbsthilfe“ anbieten.

Als Referent wurde der Migrationsmanager des Kreises Ostholstein, Herr Uwe Wille, eingeladen, der einen  Einblick über seinen Arbeitsbereich geben wird und darüber hinaus über die Themen: Asylverfahren, Bedeutung und Aufgaben der Lotsen-/Patenschaftstätigkeiten, Erkennen von und Umgang mit traumatisierten Flüchtlingen, referieren wird. Man ist sich darüber im Klaren, dass dieser komplexe Themenbereich nicht detailliert ausgeführt werden kann, denn es sollte auch genügend Zeit für die Beantwortung von Fragen aus dem Publikum zur Verfügung stehen. Es sind weitere Veranstaltungen geplant, bei denen man dann auf ein spezielles Thema eingehen wird.

Zu diesem Info-Abend sind alle Mitglieder der „Helferbörse“ und Gäste, die sich für diese Thematik interessieren und noch unentschlossen sind mitzuhelfen, recht herzlich eingeladen.

Ein Feuerwerk am 31.12.2015 ab Mitternacht ist normal und ungefährlich, zur Begrüßung des neuen Jahrs werden laute Knaller und bunte Feuerwerkskörper am Boden gezündet oder in den Himmel geschossen. Manche Kinder fangen auch tagsüber an zu knallen. Ab Mitternacht wird es dann ziemlich laut. Daher bitte vorab mit den Kindern darüber reden, damit diese keine Angst bekommen. Es kann auch vereinzelt zu Unfällen z. B. durch Knaller oder Alkohlkonsum am Steuer kommen und man hört evtl. vermehrt Feuerwehrwagen/Krankenwagen.
Wegen des Geruchs bitte daran denken, die Fenster geschlossen zu halten! Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Die vielen Freiwilligen der „Helferbörse“ des Seniorenbeirates der Gemeinde Timmendorfer Strand treffen sich regelmäßig an jedem  zweiten Samstag im Monat in der Zeit von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr im „Strohdachhaus“, Timmendorfer Platz. Dieser Erfahrungs- und Informationsaustausch ist im Monat Januar am Samstag, dem 9.1. und 23.1.2016.
Wer sich  ehrenamtlich engagieren möchte hat hier die Gelegenheit, sich ebenfalls zu informieren und von den vorhandenen Angeboten ein Betätigungsfeld auszusuchen.
 
Das turnusmäßige Treffen  „Get Together“ findet an jedem dritten Samstag im Monat statt.
Es ist erstmalig im Jahre 2016 am Samstag, dem 16.1., in der Zeit  von  11.00 Uhr bis 13.00 Uhr, ebenfalls im „Strohdachhaus“. Mit dieser Begegnungsveranstaltung für Einheimische und Flüchtlinge möchte die „Helferbörse“ einen gesellschaftlichen Beitrag zur Integration leisten. Hier werden bei einem unverkrampften Umgang mit der deutschen Sprache bei Kaffee, Tee, Keksen, Gespräche geführt, Kontakte geknüpft, Freundschaften geschlossen, Mitmenschlichkeit, Offenheit praktiziert.

Um die Flüchtlingsarbeit innerhalb der Gemeinde für alle Beteiligte erträglicher, effizienter zu machen, werden weiterhin Freiwillige gesucht. Insbesondere für die zu erwartenden Flüchtlingsfamilien und für die einzeln ankommenden Männer werden Paten / Lotsen  dringend gesucht.

Weitere Auskünfte unter 04503/31830 und www.helferboerse-timmendorfer-strand.de