Ein Fest fürs Leben

So sind Feste, die alle Menschen lieben:

Voller Leben, voller Lachen, voller Musik, voller Freude. Udo Meier, Vorsitzender des Seniorenbeirats, hatte die Idee zu einem vorweihnachtlichen „Miteinander – Füreinander“ von Bürgern und Flüchtlingen. Und viele, viele kamen, die Mensa der Grund- und Gemeinschaftsschule (GGS) war am Nachmittag des 9. Dezember war bis auf den letzten Platz besetzt - zur Freude von Bürgervorsteherin Anja Evers, Bürgermeisterin Hatice Kara, vielen, vielen Bürgern, Flüchtlingen, Asylsuchenden und Kindern. In seiner Begrüßungsansprache wies Udo Meier eindringlich auf die lebendige Willkommenskultur in unserer Gemeinde hin, auf die aktive Hilfe, die von freiwilligen Helfern täglich geleistet wird. Er dankte allen Sponsoren wie beispielsweise famila, dem Bugenhagenwerk, dem Betreiber der Mensa, Herrn Risse, um nur einige zu nennen. Stolz sprach auch aus den Worten von Bürgermeisterin Hatice Kara, die eindringlich betonte, was Menschen bei uns leisten, um anderen Menschen den Start in ein neues Leben zu ermöglichen.
Bei Tee, Kaffee, Kuchenspenden, auch die der beiden ortsansässigen Schulen, Keksen, Plätzchen oder auch Softdrinks wurde allen Besuchern über zwei Stunden ein begeisterndes Programm geboten. Den Anfang machte die Musical-Truppe der 7./8. Klassen der GGS, die unter der Leitung von Frau Christiane Kah Ausschnitte aus ihrem Weihnachtsprogramm „Ritter Rost feiert Weihnachten“ präsentierte. Ein weiteres Highlight war der Auftritt von Sulaman Mohammad – er spielte auf seiner Oud, einer arabischen Laute, begeisternde Lieder seiner syrischen Heimat. Anschließend sangen Vincent Niessen und Michel von Wussow, Mitglieder der OGT Big Band, Lieder der Beatles sowie eigene Kompositionen. Toll!
Als dann alle glaubten, das Fest neige sich dem Ende zu, explodierte die Lebensfreude in der Mensa zu den Klängen von Sulaman, der wieder auf die Bühne musste: Es wurde getanzt, gelacht, es bildeten sich zwischen den Tischen rhythmische Gruppen, die Kinder mittendrin mit ihren Geschenken, strahlende Gesichter, mit einem Wort: Wunderbar.