23.7. Beratungsstunde fällt aus

29.7., 14.30 Uhr, Treffpunkt Wiesenweg-Parkplatz, Fahrradtour mit der Helferbörse und "Zugewanderten"

Monat Juli, August und September fällt "Get together" im "Strohdachhaus" aus.

17.9.16, 14.30 Uhr, "Get together" -Unterhaltungs- und Spielenachmittag- der Helferbörse auf dem Übungsplatz der Hundesportgemeinschaft Timmendorfer Strand am Schwedenweg/Bahnhof

Mit der beliebten Begegnungsveranstaltung „Get Together“ signalisieren die „Freiwilligen“ der Gemeinde eine spürbare Integrations. Diese wird von vielen Einheimischen und Neubürgern gleichermaßen gerne besucht,  und macht eine von Zugänglichkeit, einladendem Verhalten und interessiertem Entgegenkommen gekennzeichnete Willkommenskultur innerhalb unserer Gemeinde deutlich.
Die Initiatoren freuen sich auf zahlreiche Besucher und mühen sich um eine Wohlfühlatmosphäre, die wiederum für unterhaltsame, aufregende, interessante Gespräche geeignet ist.

Einladung

Hiermit möchte ich recht herzlich alle „Freiwilligen“ und „Interessierten“  zu der nächsten öffentlichen Beratungsstunde der „Helferbörse einladen. Wir treffen uns hierzu am Samstag, 11. Juni 2016, 10 Uhr im „Strohdachhaus“, Timmendorfer Platz 12.

Tagesordnungspunkte:

Begrüßung und Eröffnung der Versammlung

Bericht des 1. Vorsitzenden des Seniorenbeirates

Bericht der Verwaltung

Berichte der Projektleiter

Aussprache zu den Berichten

Informationen und Aussprachen zu den bevorstehenden Veranstaltungen:
14.6. Projektleiterbesprechung
21.6. Termin mit dem Jobcenter
2.7. Info-Veranstaltung für Ehrenamtliche
22.7. Fahrradtour
28.7. Einladung der Gemeinde an die „Freiwilligen“ der Helferbörse
17.9. „Get together“ als „Freiluftveranstaltung“

Verschiedenes

 

Udo Meier

Vortrag am 1. Juni 2016, um 19.30 Uhr im „Pastor-Pfeiffer-Haus“, Zur Waldkirche 1, 23669 Timmendorfer Strand

„Grund-Information Islam“ mit Pastor Prof. Thomas Vogel

Die engagierten Freiwilligen der „Helferbörse“ der Gemeinde Timmendorfer Strand sind zu einem anerkannten „Baustein“ bei der Bewältigung der vielseitigen Integrationsbemühungen geworden.

Bei ihren Unterstützertätigkeiten der  „Hilfe zur Selbsthilfe“ sind Berührungspunkte mit Menschen muslimischen Glaubens in kultureller und religiöser insicht Hinsicht   Hinsicht oftmals ein große Herausforderung. Dieser Aufgabe stellen sich die „Freiwilligen“. Für sie ist es wichtig, die Unterschiede nicht dazu zu benutzen, um Menschen auszugrenzen oder herabzusetzen.

Man pflegt beim Umgang ein menschenfreundliches Miteinander, geprägt von einem respektvollen, achtsamen Umgang, damit aus der räumlichen Nähe auch eine gute Nachbarschaft wächst.  Man benötigt Geduld, Mut und Fantasie, um in schwierigen Fragen und Konflikten in der Begegnung nicht auszuweichen und sich auf Neues und Unvertrautes einzulassen.

Die vielseitigen, hilfreichen, nützlichen Aktivitäten der „Helferbörse“ zeigen wo und wie Begegnungen gelingen können und schon gelungen sind.

Um den „Freiwilligen“ in ihrer verantwortungsvollen Aufgabe zu unterstützen, Ängste, Klischees und Vorurteile in der Bevölkerung abzubauen,  bedarf es umfangreicher Information.

Herr Pastor Prof. Thomas Vogel unterstützt die Verantwortlichen der Helferbörse“ als kompetenter Referent zu dem Thema „Grund- Information ISLAM“ mit einer Informationsveranstaltung.

Hierzu lädt die „Helferbörse“ am 1. Juni 16, 19.30 Uhr, im Pastor-Pfeiffer-Haus“ Timmendorfer Strand, Zur Waldkirche 1,  alle interessierten Bürger herzlichst ein.