Vortrag am 1. Juni 2016, um 19.30 Uhr im „Pastor-Pfeiffer-Haus“, Zur Waldkirche 1, 23669 Timmendorfer Strand

„Grund-Information Islam“ mit Pastor Prof. Thomas Vogel

Die engagierten Freiwilligen der „Helferbörse“ der Gemeinde Timmendorfer Strand sind zu einem anerkannten „Baustein“ bei der Bewältigung der vielseitigen Integrationsbemühungen geworden.

Bei ihren Unterstützertätigkeiten der  „Hilfe zur Selbsthilfe“ sind Berührungspunkte mit Menschen muslimischen Glaubens in kultureller und religiöser insicht Hinsicht   Hinsicht oftmals ein große Herausforderung. Dieser Aufgabe stellen sich die „Freiwilligen“. Für sie ist es wichtig, die Unterschiede nicht dazu zu benutzen, um Menschen auszugrenzen oder herabzusetzen.

Man pflegt beim Umgang ein menschenfreundliches Miteinander, geprägt von einem respektvollen, achtsamen Umgang, damit aus der räumlichen Nähe auch eine gute Nachbarschaft wächst.  Man benötigt Geduld, Mut und Fantasie, um in schwierigen Fragen und Konflikten in der Begegnung nicht auszuweichen und sich auf Neues und Unvertrautes einzulassen.

Die vielseitigen, hilfreichen, nützlichen Aktivitäten der „Helferbörse“ zeigen wo und wie Begegnungen gelingen können und schon gelungen sind.

Um den „Freiwilligen“ in ihrer verantwortungsvollen Aufgabe zu unterstützen, Ängste, Klischees und Vorurteile in der Bevölkerung abzubauen,  bedarf es umfangreicher Information.

Herr Pastor Prof. Thomas Vogel unterstützt die Verantwortlichen der Helferbörse“ als kompetenter Referent zu dem Thema „Grund- Information ISLAM“ mit einer Informationsveranstaltung.

Hierzu lädt die „Helferbörse“ am 1. Juni 16, 19.30 Uhr, im Pastor-Pfeiffer-Haus“ Timmendorfer Strand, Zur Waldkirche 1,  alle interessierten Bürger herzlichst ein.

Bitte beachten Sie die neuen Angebote unter http://helferboerse-timmendorfer-strand.de/angebote

Die Mitglieder der „Helferbörse“ des Seniorenbeirates der Gemeinde Timmendorfer Strand laden alle Interessierten zu ihrer beliebten Begegnungsveranstaltung „Get Together“ im „Strohdachhaus“ am Timmendorfer Platz 9 ein.  Dieses unterhaltsame, monatlich wiederkehrende Treffen zwischen den „Freiwilligen“ der Helferbörse, den Flüchtlingen und Einheimischen findet am Samstag, 19. März 2016 um 11 Uhr statt. 
Diese konzeptlose Zusammenkunft dient dem gegenseitigen Kennenlernen, das aufeinander Zugehen, und war in der Vergangenheit von Freundlichkeit, Offenheit, Zugänglichkeit, Neugierigkeit, spannenden und zum Teil lustigen Gesprächen und Gesängen geprägt. Die Kleinkinder werden mit Unterhaltungsspielen beschäftigt und liebevoll betreut. Die Ausrichter freuen sich auf eine rege Beteiligung und stellen Getränke und einen Snack zur kostenfreien Verfügung.